© Albert Comper

Simon O`Neill

Der mehrfache ausgezeichnete Dr. h.c. SIMON O´NEILL stammt aus Neuseeland und gehört heute zu den international führenden Heldentenören. Er ist Absolvent der University of Otago und der Victoria University of Wellington. Als einen Fulbright Scholar vervollständigte der Künstler seine Ausbildung an der Manhattan School of Music und dem Juilliard Opera Center.
Simon O’Neill singt regelmäßig an der New Yorker Metropolitan Opera, am Royal Opera House Covent Garden in London, an der Berliner Staatsoper, an der Mailänder Scala und den Festspielen Salzburg, Bayreuth, Edinburgh sowie den BBC Proms.

Zu Simon O’Neills Bühnenauftritten der letzten Zeit zählen u.a. Siegmund am ROH Covent Garden, der Bayerischen Staatsoper, der Berliner Staatsoper, an der MET und an der Mailänder Scala; Siegfried in Houston, Hong Kong und Edinburgh; Verdis Otello in Houston und Sydney; Tambourmajor in Hamburg und New York; Boris (Kátia Kabanová) und Kaiser (Die Frau ohne Schatten) an der Berliner Staatsoper; sowie Parsifal und Lohengrin am ROH Covent Garden und bei den Bayreuther Festspielen.

In der kommenden Spielzeit sind Auftritte als Tristan mit dem Atlanta Symphony, Parsifal an der Bayerischen Staatsoper, Siegmund an der Oper Leipzig und an der Berliner Staatsoper sowie Calaf in Barcelona geplant. An der Wiener Staatsoper sang der Künstler bisher Siegmund und Parsifal.

Simon O’Neill wurde von Queen Elizabeth II zum Offizier des neuseeländischen Ehrenordens (ONZM) ernannt.

Website

Vorstellungen mit Simon O`Neill

18
April 2019
Donnerstag
17:30 - 22:45
Richard Wagner

Parsifal

Preise N
21
April 2019
Sonntag
17:30 - 22:45
Richard Wagner

Parsifal

Preise N
24
April 2019
Mittwoch
17:30 - 22:45
Richard Wagner

Parsifal

Preise N, Abo 12