Nino Machaidze

Nino Machaidze erhielt ihre Gesangsausbildung in Tiflis und war von 2000 bis 2005 am dortigen Paliashvili-Theater u.a. als Zerlina (Don Giovanni) und Gilda (Rigoletto) zu Gast. 2005 wurde sie Mitglied der Akademie der Mailänder Scala und übernahm dort 2007 die Partie der Marie in Donizettis La Fille du régiment, mit der sie in Folge auch in Rom und Barcelona auftrat. Weitere Engagements führten sie u.a. an die Metropolitan Opera in New York, die Staatsoper Unter den Linden in Berlin, die Opéra National in Paris, das Royal Opera House, Covent Garden in London, an die Bayerische und die Hamburgische Staatsoper sowie zu den Salzburger Festspielen. Zuletzt sang sie unter anderem an der Arena die Verona (Rosina), Luisa (Luisa Miller) in Zürich, Gilda in San Francisco, Leïla (Les Pêcheurs de perles) in Los Angeles, Violetta in Neapel, Nedda in Genf, Thaïs am Liceu. In der nächsten Zeit singt sie u.a. Luisa in Hamburg, Rosina an der Dutch National Opera, Antonia in Neapel und Manon (Manon Lescaut) am Théâtre des Champs-Elysées. An der Wiener Staatsoper sang sie bisher 2014 Adina. 

Vorstellungen mit Nino Machaidze

01
Juni 2019
Samstag
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise A
05
Juni 2019
Mittwoch
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise A, Abo 10
09
Juni 2019
Sonntag
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise A, Zyklus 1
13
Juni 2019
Donnerstag
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise A, Abo 18