© Paul Cochrane

Peter Rose

Der britische Bass PETER ROSE studierte u. a. an der Guildhall School of Music and Drama. Seit seinem Operndebüt 1986 als Komtur (Don Giovanni) gastierte er u.a. an den Opernhäusern von New York, San Francisco, London, Paris, Mailand, Berlin und Hamburg sowie bei den Festspielen in Aix-en-Provence, Salzburg und Bayreuth. Sein Repertoire umfasst Partien wie unter anderem Osmin (Die Entführung aus dem Serail), Gurnemanz (Parsifal), König Marke (Tristan und Isolde), Daland (Der fliegende Holländer), Philipp II. (Don Carlo), La Roche (Capriccio), Baron Ochs (Der Rosenkavalier) und Méphistophélès (Faust) sowie die Titelpartien in Boris Godunow und Falstaff. Zukünftige Auftritte umfassen unter anderem die Titelrolle in Hans Abrahamsen Snow Queen an der Bayerischen Staatsoper, Camdus/Somnus in Semele mit dem Shanghai Symphony Orchestra, Rocco am Festspielhaus Baden-Baden und in der Berliner Philharmonie, Daland an der Berliner Staatsoper, Gurnemanz in Toulouse. An der Wiener Staatsoper sang er bislang Sarastro, Don Bartolo, Rocco, Fasolt, Daland, Gurnemanz, König Marke, Ochs, Gremin, Arkel, John Claggart.

Website

Vorstellungen mit Peter Rose

02
Oktober 2019
Mittwoch
19:00 - 22:00
Benjamin Britten

A Midsummer Night's Dream

Preise P
05
Oktober 2019
Samstag
19:00 - 22:00
Benjamin Britten

A Midsummer Night's Dream

Preise G, Neuproduktionen
09
Oktober 2019
Mittwoch
19:00 - 22:00
Benjamin Britten

A Midsummer Night's Dream

Preise G, Abo 12
13
Oktober 2019
Sonntag
19:00 - 22:00
Benjamin Britten

A Midsummer Night's Dream

Preise G, Abo 24
17
Oktober 2019
Donnerstag
19:00 - 22:00
Benjamin Britten

A Midsummer Night's Dream

Preise G, Abo 20
21
Oktober 2019
Montag
19:00 - 22:00
Benjamin Britten

A Midsummer Night's Dream

Preise G, Abo 14