© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn

Tomasz Konieczny

Geboren wurde der Sänger TOMASZ KONIECZNY in Łód´z (Polen) und studierte an der dortigen Filmakademie zunächst Schauspiel, dann Gesang in Warschau und Dresden. Sein Operndebüt gab er 1997 als Nozze-Figaro in Posen (Polen). Engagements führten ihn danach unter anderem nach Leipzig und Mannheim, wo er für einige Saisonen Ensemblemitglied am Nationaltheater wurde. An der Wiener Staatsoper debütierte er 2008 und sang unter anderem Alberich, Jochanaan, Wotan/Wanderer, Mandryka, Cardillac, Amfortas, Gunther, Scarpia, Kurwenal, Pizarro, Holländer, Telramund und als Jack Rance in La Fanciulla del West. Zuletzt sang er unter anderem in Paris (Telramund), an der Mailänder Scala (Komtur, König Karl), an der Canadian Opera Company (Mandryka), Toulouse (Walküren-Wotan), München (Herzog Antoniotto Adorno), Bayreuth (Telramund), Edinburgh (Peter Besenbinder). Aktuelle und zukünftige Auftritte führen ihn unter anderem an die Metropolitan Opera (als Abimélech und Alberich.

Vorstellungen mit Tomasz Konieczny

20
Jänner 2019
Sonntag
16:00 - 21:30
Richard Wagner

Götter­dämmerung

Preise N, Ring-Zyklus
22
Mai 2019
Mittwoch
Gottfried von Einem

Dantons Tod

Tickets kaufen Preise S, Abo 12
26
Mai 2019
Sonntag
Gottfried von Einem

Dantons Tod

Tickets kaufen Preise S, Abo 24
29
Mai 2019
Mittwoch
Gottfried von Einem

Dantons Tod

Tickets kaufen Preise S, Abo 11