© Rebecca Fay

Ailyn Pérez

Die mehrfach ausgezeichnete Sopranistin AILYN PÉREZ wurde in Chicago geboren und studierte an der Philadelphia’s Academy of Vocal Arts und an der Indiana University und ist heute an allen führenden Opern- und Konzertbühnen regelmäßig zu hören, so unter anderem an der Mailänder Scala, an der New Yorker Met, am Royal Opera House Covent Garden in London, am Opernhaus Zürich, an der Hamburgischen Staatsoper, der Deutsche Staatsoper Berlin, der Bayerischen Staatsoper, an der San Francisco Opera, in Washington, Houston, Glyndebourne und am Bolschoi-Theater in Moskau. Erfolge feierte sie u.a. als Violetta, Manon (Massenet), Thaïs, Mimì, Musetta, Juliette, Adina, Nozze-Gräfin, Donna Anna, Micaëla, Alice Ford, Marguerite, Elvira (Ernani), Amelia (Simon Boccanegra), Tatyana Bakst in Jake Heggies Great Scott. Aktuelle Auftritte umfassen unter anderem Nedda (Dutch National Opera in Amsterdam), Mimì und Amelia (Metropolitan Opera), Antonia (Pariser Oper), Marguerite (Valencia), Rusalka (Santa Fe). An der Wiener Staatsoper sang sie seit ihrem Debüt 2010 Violetta und Adina.

Website

Vorstellungen mit Ailyn Pérez

25
Februar 2020
Dienstag
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise S, Abo 4
28
Februar 2020
Freitag
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise S
03
März 2020
Dienstag
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise S, Abo 1
07
März 2020
Samstag
Jules Massenet

Manon

Tickets kaufen Preise S