© Wiener Staatsoper GmbH / Ashley Taylor

Jeni Houser

Die junge Sopranistin JENI HOUSER gewann 2014 den zweiten Platz beim Nicholas Loren-Wettbewerb. Sie war weiters Gewinnerin der Metropolitan Opera National Council Auditions und Semifinalistin des NATS Artist Award-Bewerbs. Sie sang beim Glimmerglass Festival Najade (Ariadne auf Naxos), an der Madison Opera Olympia (Les Contes d’Hoffmann), Johanna Baker (Sweeney Todd) und Amy (Little Women); an der Minnesota Opera Zerbinetta und Najade (Ariadne auf Naxos), Mrs. Grady (The Shining), Königin der Nacht (Die Zauberflöte), Susanna (Le nozze di Figaro) und La charmeuse (Thaïs); an der Lyric Opera of Chicago Königin der Nacht, Frasquita in Carmen und Olympia; an der Odyssey Opera in Boston Cecily Cardew (The Importance of Being Earnest); beim Berkshire Opera Festival Najade; an der Austin Opera Zerbinetta; an der Central City Opera Königin der Nacht. Mit dem Las Vegas Philharmonic sang sie in Carmina Burana. Zukünftige Auftritte werden sie unter anderem an die Kentucky Opera in Louisville (Königin der Nacht), an die Madison Opera (Anne Egerman in A Little Night Music) und an die Dallas Opera führen.

Website