© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn

Die Wiener Staatsoper öffnet im Lockdown ihr digitales Archiv

Für den Zeitraum der vorübergehenden Schließung (3. November bis inklusive 6. Dezember 2020) bietet die Wiener Staatsoper Video-Mitschnitte aus dem digitalen Archiv kostenlos als Stream an.

Wir freuen uns, Ihnen unseren weiteren Streaming-Spielplan ankündigen zu können, der ein ganz besonderes Opernereignis beinhaltet: 2019, in dem Jahr, in dem das Haus am Ring sein 150-jähriges Jubiläum feierte, jährte sich auch die Uraufführung von Richard Strauss' und Hugo von Hoffmansthals Frau ohne Schatten - und zwar zum 100. Mal.

Musikalisch wurde dieser "doppelte runde" Geburtstag mit einer Vorstellungsreihe der Frau ohne Schatten unter der Leitung von Christian Thielemann begangen, die wohl als einzigartig bezeichnet werden kann. Kommenden Mittwoch bieten wir eine Aufzeichnung vom Juni 2019 kostenlos im Stream an.

Dazu kommen u.a. zwei Ballettproduktionen, der Klassiker Schwanensee aus dem Jahr 2014 und Peer Gynt aus 2018, sowie mit Don Carlos und Die Entführung aus dem Serail zwei Vorstellungen der aktuellen Spielzeit. 

Die Streams sind in Österreich wie auch international kostenlos auf der Webseite play.wiener-staatsoper.at verfügbar. Das Live-Stream-Angebot kann mit Windows- und Apple-PCs per Webbrowser genutzt werden. Für die mobilen Plattformen von iOS und Android laden Sie bitte die App der Wiener Staatsoper aus dem App-Store. Besitzerinnen und Besitzern von Smart-TVs (Apple TV, Google Chromecast, Amazon Fire TV) bieten wir ebenfalls Unterstützung an. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr, die Übertragungen sind 24 Stunden lang abzurufen.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, können Sie sich hier einloggen, um auf den Stream zugreifen zu können: play.wiener-staatsoper.at/login.
Falls nicht, können Sie sich hier registrieren: play.wiener-staatsoper.at/register.


Das Programm:

Mittwoch, 25. November 2020, 19.00 Uhr
Richard Strauss / Hugo von Hofmannsthal
DIE FRAU OHNE SCHATTEN (Vorstellung vom 10. Juni 2019)
Musikalische Leitung: Christian Thielemann
Inszenierung: Vincent Huguet
Mit u.a. Camilla Nylund, Evelyn Herlitzius, Nina Stemme, Stephen Gould, Wolfgang Koch

Donnerstag, 26. November 2020, 19.00 Uhr
Richard Strauss / Hugo von Hofmannsthal
ARABELLA (Vorstellung vom 1. Februar 2016)
Lyrische Komödie in drei Akten
Musikalische Leitung: Cornelius Meister
Inszenierung: Sven-Eric Bechtolf
Mit u.a. Anja Harteros, Tomasz Konieczny, Ileana Tonca, Herbert Lippert, Hila Fahima

Freitag, 27. November 2020, 19.00 Uhr Wiener Staatsballett
Edvard Grieg
PEER GYNT (Vorstellung vom 4. Dezember 2018)
Musikalische Leitung: Simon Hewett
Choreographie: Edward Clug
Mit u.a. Jakob Feyferlik, Alice Firenze, Eno Peci, Zsolt Török

Samstag, 28. November 2020, 19.00 Uhr
Giuseppe Verdi
DON CARLOS (Vorstellung vom 4. Oktober 2020)
Grand opéra in fünf Akten
Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Inszenierung: Peter Konwitschny
Mit u.a. Malin Byström, Jonas Kaufmann, Eve-Maud Hubeaux, Igor Golovantenko, Michele Pertusi, Virginie Verrez

Sonntag, 29. November 2020, 19.00 Uhr
Giacomo Puccini
LA BOHÈME (Vorstellung vom 29. November 2018)
Oper in vier Akten
Musikalische Leitung: Speranza Scappucci
Inszenierung: Franco Zeffirelli
Mit u.a. Benjamin Bernheim, Marina Rebeka, Samuel Hasselhorn, Mariam Battistelli

Montag, 30. November 2020, 19.00 Uhr
Wolfgang Amadeus Mozart
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL (Vorstellung vom 12. Oktober 2020)
Deutsches Singspiel in drei Aufzügen
Musikalische Leitung: Antonello Manacorda
Inszenierung: Hans Neuenfels
Es singen Lisette Oropesa, Daniel Behle, Regula Mühlemann, Michael Laurenz, Goran Jurić