Vermietung

Die Prunkräume der Wiener Staatsoper (Schwindfoyer, Gustav Mahler-Saal, Marmorsaal, Teesalon) können für Veranstaltungen untertags angemietet werden. An Schließtagen stehen diese Räumlichkeiten auch für Abendveranstaltungen zur Verfügung.

ANMIETUNG DES TEESALONS IM RAHMEN EINES VORSTELLUNGSBESUCHES

Gäste, die eine Opern- oder Ballettvorstellung besuchen, können eine Stunde vor Beginn, in der/den Pause/n oder nach der Vorstellung den Teesalon, der dem Publikum normalerweise nicht zugänglich ist, mieten. Wir informieren Sie gerne und freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Mietkosten (zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer):

TEESALON
→ in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch

  • vor der Vorstellung € 500,- 
  • eine Pause € 500,- 
  • zwei Pausen € 650,- 
  • vor der Vorstellung und in der/n Pause/n € 725,-
  • nach der Vorstellung € 900,-
  • in der/n Pause/n und nach der Vorstellung € 1.050,-

SCHWINDFOYER | MARMORSAAL | GUSTAV-MAHLER-SAAL
→ in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch

  • im Anschluss an die Vorstellung pro Raum € 2.500,-

TEESALON | SCHWINDFOYER | MARMORSAAL | GUSTAV-MAHLER-SAAL
→ für Veranstaltungen untertags – an Schließtagen auch abends

Die Personalkosten richten sich nach den Anforderungen des Kunden.

Stand: 1. November 2016

Mag. Liina Anger
Marketing & Development
Wiener Staatsoper GmbH
A Opernring 2, 1010 Wien
T +43 1 51444-2206
liina.anger(at)wiener-staatsoper.at