Jobs

An der Wiener Staatsoper GmbH sind derzeit folgende Stellen zu besetzen:

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht einen/eine Videotechniker/-in (m/w), 20St./Woche, 1500€ brutto/Monat ab dem 1.10.2019, zunächst befristet auf die Saison 2019/2020.

Die WIENER STAATSOPER ist eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Vor allem gilt sie als das Haus mit dem größten Repertoire. Allein in der laufenden Saison werden über 280 Vorstellungen von 50 verschiedenen Opern- , 16 Ballett- und Kinderopernproduktionen geboten.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Als Teil eines kleinen Teams administrieren Sie die Videotechnik im Rahmen des Streaming-Angebots der Wiener Staatsoper:  www.staatsoperlive.com
  • Sie sind technischer- und organisatorischer Ansprechpartner für das beteiligte Produktionsteam und die leitenden Organe unseres Hauses.
  • Sie leisten wichtige Unterstützung bei der Einrichtung und besonders während der Übertragung, wobei Sie die Regie und die Kameraleute bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen helfen.
  • Sie sind für die Sendeabwicklung zuständig, und bereiten die Medien dafür vor.
  • Sie weisen die Beteiligten fallweise in die Technik ein. Des Weiteren kümmern Sie sich um den reibungslosen Ablauf der Außenübertragungen und arbeiten am Archiv des Streamingprojektes.
  • Angeschlossen an die Abteilung Akustik (Ton-, Video- und Multimediatechnik) werden Sie fallweise auch unterstützend in anderen wesensverwandten Bereichen eingesetzt.

Diese Fachkenntnisse setzen wir voraus:

  • Berufserfahrung in der Live-Videoproduktion und der Sendeabwicklung.
  • Abgeschlossene Berufs- oder Fachschulausbildung aus den Bereichen Video- oder Medientechnik.
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Video-, Medien- und Übertragungstechniken.
  • Erfahrungen aus dem Veranstaltungsbereich, aber auch musikalisches Verständnis und Notenkenntnisse sind erwünscht.

Diese Eigenschaften bringen Sie idealer Weise mit:

  • Sie tragen die Verantwortung für das Gelingen der Liveübertragung. Daher können Sie Autorität und zeitliche Präzision verbinden mit umsichtiger, strukturierter und einfühlsamer Arbeitsweise.
  • Sie bringen Verständnis für die Abläufe am Musiktheater mit und sind in hohem Maße teamfähig. Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten ist notwendig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 1.9.2019 senden an:

athanasios.rovakis(at)wiener-staatsoper.at

Der Betreff muss folgende Zeichenfolge enthalten: #224

Wegen der Sommerpause erfolgt eine Bearbeitung Ihrer Bewerbung ab dem 26.8.2019

Technische Direktion
Athanasios Rovakis
Cheftonmeister
Wiener Staatsoper GmbH
A-1010 Wien, Opernring 2
Tel.  (+43/1) 514 44/2360

 

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht eine/einen Video-/Grafik-DesignerIn/AnimatorIn für die Neuproduktion „Orlando“, Premiere am 8.12.209, für den Produktionszeitraum (nach Absprache von ca. 15.10. bis 8.12.2019).

Die WIENER STAATSOPER ist eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Vor allem gilt sie als das Haus mit dem größten Repertoire. Allein in der laufenden Saison werden über 280 Vorstellungen von 50 verschiedenen Opern- , 16 Ballett- und Kinderopernproduktionen geboten.

Diese Fachkenntnisse setzen wir voraus:

  • Schneller und zielsicherer Umgang mit Adobe After Effects, Premiere Pro and Photoshop.
  • gestalterische Virtuosität
  • Gute Kenntnisse der aktuellen Produktions- und Animationstechniken, Video-Formate, Codecs, Farbräume usw.
  • Erfahrungen aus dem Veranstaltungsbereich, Verständnis und Kenntnisse über Projektionstechniken sind erwünscht.

Sie haben Zugriff oder besitzen benötigtes Arbeitsmaterial (Laptop+Software)

Sie arbeiten mit einem kleinen effizienten Team und bearbeiten Aufträge des Videodesigners zeitnah bzw. auch vor Ort aus. Sie sind anwesend während der Proben und nach Absprache mit dem Produktionsteam.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 15.9.2019 senden an:

athanasios.rovakis(at)wiener-staatsoper.at

Der Betreff muss folgende Zeichenfolge enthalten: #226

Wegen der Sommerpause erfolgt eine Bearbeitung Ihrer Bewerbung ab dem 26.8.2019.

Technische Direktion
Athanasios Rovakis
Cheftonmeister
Wiener Staatsoper GmbH
A-1010 Wien, Opernring 2
Tel.  (+43/1) 514 44/2360

 

(ab September 2019)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Direktorin der  Ballettakademie der Wiener Staatsoper in allen administrativen und organisatorischen Belangen
  • Kompetente, freundliche und souveräne Schnittstelle zu internen und externen AnsprechpartnerInnen mit Kommunikation in Deutsch und Englisch (eine dritte Sprache erwünscht, z.B: italienisch, russisch, japanisch)
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungsterminen inkl. Protokollführung
  • Erstellung des Textmaterials der Ballettakademie (Inhalt Website, Broschüren, ev. Programmhefte)
  • Eigenverantwortliche Verfolgung der entsprechenden To-Do's und Deadlines
  • Terminplanung und -koordination
  • Organisation von Besprechungen, Meetings und Veranstaltungen
  • Reisemanagement
  • Informationsbeschaffung und -auswertung
  • Vorbereitung von Dokumenten
  • Verantwortungsvolle und diskrete Bearbeitung von Korrespondenzen
     

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung (z.B. HAK, Uni, FH, o.ä.)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im gehobenen Assistenz- / Sekretariatsbereich
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Genauigkeit und Organisationstalent mit hohem Qualitätsanspruch sowie diskretem Umgang mit Daten/Informationen, Multitasking-Fähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen (Word, Excel, Power Point); EDV-Kenntnisse
  • Repräsentatives Auftreten, hohe Integrität, Loyalität und Einsatzbereitschaft sowie diplomatisches Geschick
  • Freundliche offene Persönlichkeit mit ausgeprägter Team- und Kommunikationsfähigkeit; Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Kenntnisse in Ballett erforderlich
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität auch unter Zeitdruck

Wir bieten

  • Ein motiviertes Schulteam & kurze Kommunikationswege
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem künstlerischen Unternehmen
  • Zentraler und attraktiver Bürostandort in 1010 Wien
  • Längere Pausen durch Schulferien, insbesondere im Sommer
  • Monatsbezug Euro 2.500,- brutto für 40 Wochenstunden

Bewerbungen bitte unter Anschluss von aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Lebenslauf) an

bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

(ab September 2019)

Ihre Aufgaben

  • Administrative Unterstützung der Direktion der Ballettakademie der Wiener Staatsoper in allen finanziellen Belangen und die Kontrolle der administrativen Prozesse
  • Implementierung und Überprüfung des Qualitätsmanagements
  • Controlling der Buchhaltungsvorbereitung und allgemeinen administrativen Abläufe (Funktionalität und Effizienz)
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Abwicklung von Tourneen
  • Facility Management, Kontakt mit der Gebäudeverwaltung; Vermietungen
  • Controlling der Kostümverwaltung

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung (z.B. HAK, Uni, FH, o.ä.)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Flexibilität, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Analytische Fähigkeiten sowie hohe IT- und Zahlenaffinität
  • Loyalität und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgezeichneter Umgang mit MS-Office Programmen (Word, Excel, Power Point); EDV-Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität zu Ballett; Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Wir bieten

  • Ein motiviertes Schulteam & kurze Kommunikationswege
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem künstlerischen Unternehmen
  • Zentraler und attraktiver Bürostandort in 1010 Wien
  • Längere Pausen durch Schulferien, insbesondere im Sommer
  • Reisen in In- und Ausland (Tournee)
  • Monatsbezug Euro 2.500,- brutto für 40 Wochenstunden

Bewerbungen bitte unter Anschluss von aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Lebenslauf) an

bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

Die Wiener Staatsoper sucht ab sofort einen Hausarbeiter

Voraussetzungen

  • Die körperliche Eignung und volle Handlungsfähigkeit           
  • Handwerkliches Geschick
  • Einsatzbereitschaft
  • Sympathisches und sicheres Auftreten
  • Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Improvisationsfähigkeit
  • Unbescholtenheit
  • Abgeleisteter (bzw. als untauglich attestierter) Präsenz- oder Zivildienst
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal im Gesamtbereich der Bundestheater.

Ihre Bewerbung senden Sie zusammen mit entsprechend aussagekräftigen Unterlagen (einschließlich Lebenslauf und Foto) an:

Wiener Staatsoper GmbH
Gebäudeverwaltung
Opernring 2, 1010 Wien
gebaeudeverwaltung@wiener-staatsoper.at