Die Wiener Staatsoper in Radio & TV

nächste Termine

11. Juli, 19.30 | Ö1
Aus dem Archiv der Wiener Staatsoper – Richard Strauss: Arabella
Mit Lisa Della Casa (Arabella), Anneliese Rothenberger (Zdenka), Hugh Beresford (Mandryka), Otto Edelmann (Waldner), Ira Malaniuk (Adelaide), Ivo Zidek (Matteo), Anton Dermota (Elemer), Mimi Coertse (Fiakermilli) u.a.
Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, Dirigent: Joseph Keilberth
(aufgenommen am 21. Juni 1964 in der Wiener Staatsoper)

19. Juli, 15.05 | Ö1
Apropos Oper
Mit Michael Blees
Der längst-dienende Direktor des Wiener Opernhauses am Ring.
Ioan Holender im Gespräch über seine Direktionszeit an der Wiener Staatsoper.
Als Sänger hat Ioan Holender – im Juli feiert er seinen 85. Geburtstag – seine »musikalische Laufbahn« begonnen, dann war er mehr als zwei Jahrzehnte als Künstleragent tätig, bevor er vom designierten Staatsopern-Direktor Eberhard Waechter zum Generalsekretär des Wiener Opernhauses am Ring ab 1991 berufen wurde. Nach Waechters unerwartetem Tod wurde Ioan Holender im Jahr danach zum Staatsopern-Direktor ernannt, eine Position, die er nach mehreren Vertragsverlängerungen bis 2010 innehatte – so lange wie kein anderer in der bisherigen Geschichte des Hauses.

8. August, 19.30 | Ö1
Aus dem Archiv der Wiener Staatsoper – Gaetano Donizetti: Maria Stuarda
Mit Edita Gruberova (Maria), Agnes Baltsa (Elisabetta), Francisco Araiza (Leicester), Kurt Rydl (Talbot), Hans Helm (Cecil), Anna Gonda (Anna)
Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, Dirigent: Adam Fischer
(aufgenommen am 28. September 1985 in der Wiener Staatsoper)