© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn

Wiener Staatsoper gründet in der Spielzeit 2020/21 ein Studio für junge Sängerinnen und Sänger

Die Wiener Staatsoper wird mit Beginn der Direktionszeit von Bogdan Roščić und Musikdirektor Philippe Jordan im Herbst 2020 ein Studio für junge Opernsängerinnen und Opernsänger gründen. Dieses Nachwuchsprogramm unter der Leitung des Baritons Michael Kraus richtet sich an Künstlerinnen und Künstler mit abgeschlossener Gesangsausbildung, deren Talent und Können eine Karriere auf internationalem Niveau versprechen. Es wird ihnen die Möglichkeit bieten, die im Studium erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und von der Erfahrung etablierter Künstlerinnen und Künstler zu profitieren.
Interessentinnen und Interessenten können sich ab sofort bis zum 30. September 2019 über die Homepage der Wiener Staatsoper bewerben.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier