Kontrapunkte am 17. Juni 2018

"Wie begeistert man Jugend für klassische Musik?" Im Rahmen der von Dr. Clemens Hellsberg moderierten Veranstaltungsreihe „Kontrapunkte“ diskutieren am 17. Juni, 11 Uhr, im Gustav Mahler-Saal der Wiener Staatsoper zwei prominente Repräsentanten des Kulturlebens dieses Thema, dessen gesellschaftspolitische Relevanz außer Frage steht: Dr. Andreas Mailath-Pokorny, von 2001 bis 2018 (und somit der am längsten dienende) Kulturstadtrat Wiens, und der Schlagwerker und Multi-Perkussionist Martin Grubinger, der sowohl durch phänomenales Können und herausragendes Charisma als auch durch gelebte Begeisterung für Musik das Publikum in aller Welt und quer durch die Generationen in seinen Bann zieht.

KARTEN & MEHR