Blog

Primgeiger Andreas Großbauer

Am Anfang stand die Volksmusik. Aus dieser kommend – der Vater spielte Akkordeon und Trompete –, vom direkten und unverkünstelten Zugang zu Rhythmus,...

Nicht über Elina nachdenken

KS Elīna Garanča singt den Octavian und gibt ein Solistenkonzert

Als überschwänglicher, schwelgerischer Octavian und als komisches Mariandl ist Elīna...

Parsifal

Richard hat es sich schon einmal auf der (eher umfangreichen) Partitur seines "Parsifal" bequem gemacht...

Richard Wagner: Parsifal

02. Apr. 2015 |...

Auf einen Kaffee mit – Aida!

Die beliebte Verdi-Oper steht im März wieder am Spielplan – ein Sponsoring einer bekannten Wiener Kaffeehauskette würde sich anbieten! Beim Kaffee...

Fahrzeug sein, und Fahrer!

Strauss hat aus Hofmannsthals Original große Textteile der Klytämnestra gestrichen. Wieviel dramaturgisches Kalkül steckte dahinter?

Anna Larsson:...

Der Vater aller Takte

Der finnische Dirigent Mikko Franck präsentierte sich 2014 bei der Lohengrin-Premiere als Klangmagier, der einen süffigen und berückenden Ton zu...

Paradiesischer Gesang

Das Paradies wünscht sie sich, wie sie einmal erzählte, mit Musik, aber auch mit Momenten der Stille. Vielleicht ein wenig im Gegensatz zum Wiener,...

...am Schnürchen!

Schon gewußt? Würde man vom Dach der Wiener Staatsoper eine Schnur direkt zum Dach der New Yorker Met spannen, wäre ein ziemlich großes Knäuel...

Pop meets opera

Wer hätte gedacht, dass KS Plácido Domingo, Conchita Wurst und KS Juan Diego Flórez einmal gemeinsam auf der Bühne der Wiener Staatsoper stehen...

Der Kraft der Musik gehorchend

Nach mehr als einem Vierteljahrhundert wird die inzwischen in die Jahre gekommene, nur mehr fragmentarisch vorhandene Staatsopern-Inszenierung der Ele...

Lady Macbeth von Mzensk

Nur noch morgen, 17. März 2015 am Spielplan: Kurt Rydl als wenig sympathischer Schwiegervater Boris in Schostakowitschs düsterer Oper Lady Macbeth von...