BALLETTCLUB WIENER STAATSBALLETT

Ballett ist eine Kunst, die über ein großes Erbe verfügt, aber auch faszinierende Impulse für unsere Gegenwart gibt und Menschen jeden Alters und aller Nationen ganz direkt anspricht.

Seit mehr als zwei Dekaden unterstützt der Ballettclub das Wiener Staatsballett durch ideelle und finanzielle Förderung von Nachwuchstänzerinnen und -tänzern, jungen Choreographinnen und Choreographen sowie Studierenden der Ballettakademie. Mit zahlreichen Angeboten an seine Mitglieder ist der Ballettclub zugleich eine wichtige Initiative im Bereich der Kulturvermittlung, des -austauschs und der Vernetzung.

Der Antritt der neuen Leitung – Dr. Bogdan Roščić als Direktor der Wiener Staatsoper und Martin Schläpfer als Direktor und Chefchoreograph des Wiener Staatsballetts – bedeutet auch für den Ballettclub eine Weiterentwicklung: Wurde dieser bislang als private Kulturinitiative geführt, so bringt die neue Direktion mit Beginn der Spielzeit 2020/21 den Ballettclub mit seinen Projekten und Zielen unter das Dach des Wiener Staatsballetts. 

Als Mitglied des Ballettclubs haben Sie die Möglichkeit, Tanzkunst von Weltklasse aus nächster Nähe zu verfolgen. In Zusammenarbeit mit der Ballettdirektion bietet Ihnen der Ballettclub exklusive Künstlergespräche, Trainings- und Probenbesuche, Reisen zu Gastspielen der Compagnie und andere Sonderveranstaltungen. Sie treten mit Martin Schläpfer und seinem Team in direkten Dialog und sind schneller und umfassender über die Aktivitäten des Wiener Staatsballetts informiert. Sie lernen die Compagnie aus nächster Nähe kennen, sind Teil eines starken Netzwerks und unterstützen als Multiplikatoren mit Ihrem Tanz-Verständnis und -Interesse die Anerkennung und Bedeutung des Wiener Staatsballetts über die Grenzen Wiens und Österreichs hinaus.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein, die Aktivitäten des Ballettclub Wiener Staatsballett als Mitglied zu begleiten!

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen! Bitte übermitteln Sie die gewünschte Mitgliedschaftsstufe sowie Ihren Namen, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer an:

Ingeborg Tichy-Luger
Botschafterin des Ballettclubs

 ballettclub(at)wiener-staatsballett.at


Ihre Vorteile

€ 100,-

Als → Unterstützendes Mitglied des Ballettclub Wiener Staatsballett genießen Sie pro Saison folgende Leistungen:

  • Bevorzugte Bestellung von bis zu 4 Karten (eine Karte/Mitglied/Vorstellung) für Produktionen des Wiener Staatsballetts in der Wiener Staatsoper. 
  • Teilnahme an verschiedenen Ballettclub-Veranstaltungen – siehe Ballettclub-Programm 2020/21, Anmeldung erforderlich 
  • Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper/des Wiener Staatsballetts im Bereich Ballettclub
  • Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

€ 150,-

Als → Familien/Partner-Mitglied des Ballettclub Wiener Staatsballett genießen Sie pro Saison folgende Leistungen:

  • Bevorzugte Bestellung von bis zu 6 Karten (eine Karte/pro Familien/Partner-Mitgliedschaft/Vorstellung) für Produktionen des Wiener Staatsballetts in der Wiener Staatsoper
  • Teilnahme an verschiedenen Ballettclub-Veranstaltungen für beide Partner – siehe Ballettclub-Programm 2020/21, Anmeldung erforderlich 
  • Auf Wunsch Nennung eines Ihrer beiden Namen auf der Website der Wiener Staatsoper/des Wiener Staatsballetts im Bereich Ballettclub
  • Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs

€ 30,-

Als → Jugend-Mitglied des Ballettclub Wiener Staatsballett genießen Sie pro Saison folgende Leistungen:

  • Bevorzugte Bestellung von bis zu 4 Karten (eine Karte/Mitglied/Vorstellung) für Produktionen des Wiener Staatsballetts in der Wiener Staatsoper
  • Teilnahme an verschiedenen Ballettclub-Veranstaltungen – siehe Ballettclub-Programm 2020/21, Anmeldung erforderlich 
  • Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper/des Wiener Staatsballetts im Bereich Ballettclub
  • Kostenlose Zusendung des Saisonbuch

In den Mitgliedschaften → Silber, → Gold und → Platin bieten wir Ihnen über das Basis-Veranstaltungsprogramm hinausgehende exklusive Events mit Ballettdirektor und Chefchoreograph Martin Schläpfer – diese entnehmen Sie bitte dem Ballettclub-Veranstaltungsprogramm 2020/21.

€ 500,-

Als Inhaberin und Inhaber einer → Mitgliedschaft Silber des Ballettclub Wiener Staatsballett erhalten Sie pro Saison folgende Leistungen:

  • Bevorzugte Bestellung von bis zu 8 Karten (eine Karte/Mitglied/Vorstellung) für Produktionen des Wiener Staatsballetts in der Wiener Staatsoper
  • Vorkaufsrecht für ausgewählte Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison, danach sind wir um Verfügbarkeit bemüht – wie bei allen hier angeführten Vorteilen
  • Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen
  • Teilnahme an verschiedenen Ballettclub-Veranstaltungen - plus einer exklusiven Veranstaltung mit Ballettdirektor und Chefchoreograph Martin Schläpfer – siehe Ballettclub-Programm 2020/21, Anmeldung erforderlich 
  • Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper/des Wiener Staatsballetts im Bereich Ballettclub
  • Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs
  • Auf Wunsch kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift der Wiener Staatsoper

€ 1.500,-

Als Inhaberin und Inhaber einer → Mitgliedschaft Gold des Ballettclub Wiener Staatsballett erhalten Sie pro Saison folgende Leistungen:

  • Bevorzugte Bestellung von bis zu 12 Karten (eine Karte/Mitglied/Vorstellung) für Produktionen des Wiener Staatsballetts in der Wiener Staatsoper
  • Vorkaufsrecht für ausgewählte Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison, danach sind wir um Verfügbarkeit bemüht – wie bei allen hier angeführten Vorteilen
  • Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen
  • Teilnahme an verschiedenen Ballettclub-Veranstaltungen - plus zwei exklusiven Veranstaltungen mit Ballettdirektor und Chefchoreograph Martin Schläpfer – siehe Ballettclub-Programm 2020/21, Anmeldung erforderlich 
  • Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper/des Wiener Staatsballetts im Bereich Ballettclub
  • Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs
  • Auf Wunsch kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift der Wiener Staatsoper

€ 3.000,-

Als Inhaberin und Inhaber einer → Mitgliedschaft Platin des Ballettclub Wiener Staatsballett erhalten Sie pro Saison folgende Leistungen:

  • Bevorzugte Bestellung von bis zu 16 Karten (eine Karte/Mitglied/Vorstellung) für Produktionen des Wiener Staatsballetts in der Wiener Staatsoper, nach Möglichkeit auf Ihren bevorzugten Plätzen
  • Bevorzugte Bestellung für zwei Eintrittskarten für den Wiener Opernball
  • Bevorzugte Bestellung für ausgewählte Zyklen, mit voller Auswahl zum Beginn der Saison, danach sind wir um Verfügbarkeit bemüht – wie bei allen hier angeführten Vorteilen
  • Exklusiven Online-Zugang für freiwerdende Plätze bei weiteren Vorstellungen
  • Teilnahme an verschiedenen Ballettclub-Veranstaltungen - plus drei exklusiven Veranstaltungen mit Ballettdirektor und Chefchoreograph Martin Schläpfer – siehe Ballettclub-Programm 2020/21, Anmeldung erforderlich 
  • Auf Wunsch Nennung auf der Website der Wiener Staatsoper/des Wiener Staatsballetts im Bereich Ballettclub
  • Kostenlose Zusendung des Saisonbuchs
  • Auf Wunsch kostenlose Zusendung der Monatszeitschrift der Wiener Staatsoper

Ballettclub Programm 2020/21

Für alle Veranstaltungen wird um verbindliche Anmeldung ab 1. September 2020 gebeten. Details zur Anmeldung werden noch bekannt gegeben.

»HOLLANDS MEISTER«: ENDPROBEN-BESUCH
Samstag → 19. September 2020, 10 Uhr
Volksoper Wien

SEASON OPENING PARTY
Samstag → 26. September 2020, 15 Uhr
Wiener Staatsoper, Marmorsaal

DIE ENTSTEHUNG EINES NEUEN BALLETTS:
MARTIN SCHLÄPFER CHOREOGRAPHIERT GUSTAV MAHLER
Freitag → 2. Oktober 2020, 19 Uhr
Wiener Staatsoper, Ballettsaal

TRAININGSBESUCH
Samstag → 24. Oktober 2020, 10 Uhr
Wiener Staatsoper, Ballettsaal

KÜNSTLERGESPRÄCH: MARTIN SCHLÄPFER
Samstag → 7. November 2020, 15 Uhr
Wiener Staatsoper, Teesalon

CAMERA WORK: KÜNSTLERGESPRÄCH MIT BALÁZS DELBÓ
Samstag → 5. Dezember 2020, 18 Uhr
Ballettakademie, Medienraum

WEIHNACHTSUMTRUNK
MIT MARTIN SCHLÄPFER SOWIE DEN MITGLIEDERN DES WIENER STAATSBALLETTS
Dienstag → 15. Dezember 2020
ca. 21.30 Uhr im Anschluss an die Vorstellung »Coppélia«
Balkonfoyer, Volksoper Wien

»EIN DEUTSCHES REQUIEM«:
MOVEMENT CLASS UND KÜNSTLERGESPRÄCH MIT LOUISA RACHEDI
Sonntag → 10. Jänner 2021, 11 Uhr
Ort wird noch bekannt gegeben

»EIN DEUTSCHES REQUIEM«:
BESUCH DER BÜHNENPROBE MIT WERKEINFÜHRUNG
Samstag → 23. Jänner 2021, 9.30 Uhr
Volksoper Wien

WIENER OPERNBALL: BESUCH DER GENERALPROBE (MIT KAUFKARTEN)
Mittwoch → 10. Februar 2021
Wiener Staatsoper
Corona-Infos zu Opernball und Generalprobe folgen Ende Oktober

TRAININGSBESUCH
Freitag → 19. Februar 2021, 10 Uhr
Volksoper Wien, Ballettsaal

BALLETTCLUB SALON TREFFEN DER BALLETTCLUBMITGLIEDER
Termin geplant zwischen Mitte März und Beginn der Karwoche 27.03.21
Ort wird noch bekanntgegeben

FILMABEND: »PAUL TAYLOR – DANCE MAKER«
Termin & Ort werden noch bekannt gegeben

STAGING AND DANCING PAUL TAYLOR:
GESPRÄCH UND PROBE MIT RICHARD CHEN SEE (PAUL TAYLOR AMERICAN MODERN DANCE)
Freitag → 23. April 2021, 17 Uhr
Wiener Staatsoper, Ballettsaal

»PROMETHEAN FIRE«:
BESUCH DER BÜHNENORCHESTERPROBE MIT WERKEINFÜHRUNG
Samstag → 8. Mai 2021, 9.30 Uhr
Volksoper Wien

Nur für Mitgliedschaften → Silber → Gold → Platin:

EXKLUSIVE PRÄSENTATION DER SAISON 2021/22 DURCH MARTIN SCHLÄPFER
Termin & Ort werden noch bekannt gegeben

Nur für Mitgliedschaften → Gold → Platin:

»EIN DEUTSCHES REQUIEM«:
CHOREOGRAPHISCHE PROBE MIT MARTIN SCHLÄPFER
Donnerstag → 17. Dezember 2020, 19 Uhr
Wiener Staatsoper, Ballettsaal

Nur für Mitgliedschaft → Platin:

EIN ÜBERRASCHUNGS-EVENT MIT MARTIN SCHLÄPFER
SOWIE TÄNZERINNEN UND TÄNZER DES WIENER STAATSBALLETTS
Termin & Ort werden noch bekannt gegeben