Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:

Meyer, Dominique: Szenenwechsel Wiener Staatsoper.

EUR 24.95

Dominique Meyer. Szenenwechsel Wiener Staatsoper.
Aufgezeichnet von Dr. Michaela Schlögl.

Buchbeschreibung:
Dominique Meyer, geb. 1955 in Thann im Elsass, Wirtschaftswissenschaftler, Manager, Politberater und Generalintendant des Pariser Théâtre des Champs-Elysées, wird im September 2010 die Nachfolge von Ioan Holender als Direktor die Wiener Staatsoper antreten. Die Umsetzung seines innovativen, Konzepts wird mit großer Spannung erwartet, für die Wiener Staatsoper beginnt eine neue Ära, nicht zuletzt auch durch die Bestellung von Stardirigent Franz Welser-Möst zum Generalmusikdirektor des Hauses. In diesem von Michaela Schlögl aufgezeichneten Band stellt Dominique Meyer seine Visionen eines modernen klassischen Musiktheaters vor, er spricht über die nicht immer einfache Zusammenarbeit mit Sängern, Regisseuren und Dirigenten und umreißt die besondere Position der Oper im aktuellen Musik- und Kulturgeschäft. Meyer scheut auch vor kritischen Anmerkungen nicht zurück, ohne Scheu zeigt er Fehlentwicklungen auf und weist mit seinen Ideen in neue Richtungen.

Verlagsgruppe Styria.
Hardcover mit SU - 224 S., 21,5 x 13,5 cm.

Alle Preise verstehen sich inkl. 20% MWSt,
(mit Ausnahme von Büchern und Programmheften, die sich inkl. 10% MWSt verstehen) Bei Fragen wenden Sie sich bitte an e-shop.arcadia@wiener-staatsoper.at.