Bernard Richter

Der Tenor BERNARD RICHTER wurde in Biel (Schweiz) geboren, studierte in Neuchâtel und war Mitglied des Opernstudios von Biel. Als Opernsänger war er unter anderem in der Titelpartie von Lullys Atys, als Belmonte, Don Ottavio, Ferrando, Lucio Silla, Idomeneo, Tamino, Jaquino, Froh, Erik, Pelléas an Bühnen wie Opéra Bastille, Opéra de Lyon, Bayerische Staatsoper, Zürcher Oper, Théâtre des Champs-Elysées, Grand Théâtre de Genève, bei den Salzburger Festspielen, beim Verbier Festival, im Theater an der Wien, in Lausanne, Nancy zu erleben. Zu den kommenden Auftritten zählen unter anderem Des Grieux (Manon) in Genf, die Titelrolle in La clemenza di Tito am Teatro Real in Madrid, Don Ottavio an der Scala und am Opernhaus Zürich, Tamino mit dem Budapest Festival Orchestra in London, Berlin, Amsterdam und Baden-Baden, in der Matthäus-Passion im Wiener Konzerthaus, an der Hamburgischen Staatsoper. Als Konzertsänger trat er u.a. gemeinsam mit dem Gewandhausorchester, den Berliner Symphonikern, bei den Salzburger Pfingstfestspielen, in der Tonhalle Zürich, bei der styriarte Graz, an der Accademia di Santa Cecilia, in Paris, Straßburg auf.

Website

Zukünftige Vorstellungen

12
Oktober
Donnerstag
19:00 - 22:15
Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Tickets kaufen Preise A, Abo 20
15
Oktober
Sonntag
18:30 - 21:45
Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Tickets kaufen Preise A, Abo 24
18
Oktober
Mittwoch
19:00 - 22:15
Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Tickets kaufen Preise A, Abo 9
21
Oktober
Samstag
19:00 - 22:15
Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Tickets kaufen Preise A