© Tanja Niemann

Catherine Naglestad

Die amerikanische Sopranistin CATHERINE NAGLESTAD verdankt ihre internationalen Erfolge sowohl ihrer dramatischen Gestaltungskraft wie ihrer eindrucksvollen stimmlichen Vielseitigkeit. Die Fundamente ihrer Karriere ruhen auf Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Friedrich Händel und Christoph Willibald Gluck. Heute verkörpert sie weltweit mit großem Erfolg die großen Heroinen von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Richard Strauss und Richard Wagner. Aktuelle Auftritte führen beziehungsweise führten Catherine Naglestad unter anderem als Salome an die New Yorker Metropolitan Opera und an die Deutsche Oper Berlin, als Cassandre (Les Troyens) an die Hamburgische Staatsoper, als Senta (Der fliegende Holländer) und Siegfried-Brünnhilde an die Bayerische Staatsoper, als Cio-Cio-San (Madama Butterfly) nach Stuttgart und in der Titelpartie von Tosca an das New National Theatre Tokyo. Sie erweiterte jüngst ihr Repertoire um die Partie der Carlotta in Schrekers Gezeichneten für die Bayerische Staatsoper und um Santuzza (Cavalleria rusticana) für das Zürcher Opernhaus. An der Wiener Staatsoper debütierte Catherine Naglestad 2009 als Tosca und sang hier auch noch Salome.

Vorstellungen mit Catherine Naglestad

13
Juni
2018
Mittwoch
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise A, Zyklus 3
16
Juni
2018
Samstag
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise A
19
Juni
2018
Dienstag
Giacomo Puccini

Tosca

Tickets kaufen Preise A, Abo 2