Anja Kampe

ANJA KAMPE feierte ihren Durchbruch 2003 als Sieglinde an der Washington National Opera. In dieser Rolle war die deutsche Sopranistin seitdem u.a. an der Los Angeles Opera, der San Francisco Opera, der Bayerischen Staatsoper, der Staatsoper Berlin, am Liceu in Barcelona, am Théâtre des Champs-Elysées, bei den Wagner-Tagen Budapest, den Proms London und den Bayreuther Festspielen zu Gast. International bekannt ist sie außerdem für ihre Interpretation der Senta, die sie u.a. an der Bayerischen Staatsoper, am Théâtre Royal de la Monnaie, am New National Theatre Tokyo, an der Staatsoper Hamburg, in Covent Garden, am Teatro Real sowie in Wien, Zürich und Mailand gesungen hat. 2014 sang sie Leonore zur Saisoneröffnung des Teatro alla Scala. In der Saison 2014/2015 gab sie an der Staatsoper Berlin sowohl ihr Debüt als Tosca als auch ihre erste Kundry in Deutschland. In der Spielzeit 2015/2016 sang sie Tosca und Sieglinde in Berlin, Leonore und Sieglinde in München, Kundry in Madrid. Zu ihren Rollen gehören zudem die Ariadne, Isolde, Giorgetta, Carlotta, Jenu˚fa, Elsa und Odabella, Katerina Ismailowa. An der Wiener Staatsoper debütierte sie 2010 als Elisabeth und sang noch Senta, Sieglinde, Lenore.

Zukünftige Vorstellungen

29
März
Donnerstag
Richard Wagner

Parsifal

Tickets kaufen Preise N
01
April
Sonntag
Richard Wagner

Parsifal

Tickets kaufen Preise N
05
April
Donnerstag
Richard Wagner

Parsifal

Tickets kaufen Preise N, Abo 17