© Leonid Semenyuk

Venera Gimadieva

VENERA GIMADIEVA stammt aus Russland und studierte am Kazan Music College und später am Konservatorium in St. Petersburg. Die Sopranistin gewann internationale Gesangswettbewerbe und erhielt 2014 für ihre Interpretation der Amina (La sonnambula) am Moskauer Bolschoi-Theater die Goldene Maske, die wichtigste Kultur-Auszeichnung Russlands. Sie wurde 2011 Mitglied des Bolschoi und sang dort unter anderem Gilda (Rigoletto), Marfa (Zarenbraut), Violetta (La traviata), Schneeflöckchen, Königin von Schemacha (Der goldene Hahn) und Serpina (La serva padrona). Auftritte führten sie unter anderem ans Teatro La Fenice in Venedig, zum Glyndebourne Festival, an die Opéra de Limoges, die Opéra de Reims, an die Pariser Oper, die Budapester Staatsoper, zu den Savonlinna-Opernfestspielen, an das Royal Opera House Covent Garden in London, die Deutsche Oper Berlin, die Semperoper in Dresden, das Teatro Real in Madrid, die Zürcher Oper. Aktuelle Engagements umfassen die Semperoper, die Bayerische Staatsoper und das Bolschoi. Zu ihren weiteren Rollen zählen Lucia di Lammermoor, Norina, Elvira.

Website

Zukünftige Vorstellungen

04
Jänner
Donnerstag
Vincenzo Bellini

I puritani

Tickets kaufen Preise A
07
Jänner
Sonntag
Vincenzo Bellini

I puritani

Tickets kaufen Preise A, Abo 24
10
Jänner
Mittwoch
Vincenzo Bellini

I puritani

Tickets kaufen Preise A, Zyklus 5