Mario Cassi

MARIO CASSI debütierte 2001 im Rahmen des Laboratorio Voci in Musica als Guglielmo (Così fan tutte) und in Henzes Pollicino. Er ist Gewinner mehrerer Preise bei internationalen Wettbewerben, zum Beispiel bei Domingos Operalia-Wettbewerb (2003). Sein Repertoire reicht vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik, wobei Belcanto-Werke einen Schwerpunkt bilden. Mario Cassi sang unter anderem am Teatro dell’Opera in Rom, an der Mailänder Scala, an der Bayerischen Staatsoper, am Théâtre des Champs-Elysées, beim Ravenna-Festival, in Valencia, Buenos Aires, Tel Aviv, Florenz, Amsterdam, Moskau, Macerata, Paris, Toulouse, Florenz, Rom und in vielen weiteren Städten. Er trat unter anderem als Malatesta, Marcello, Dandini (La cenerentola), Guglielmo, Leicester (Maria Stuarda), Figaro (Il barbiere di Siviglia), Conte Robinson (Il matrimonio segreto), Papageno, Alphonse (La Favorite), Valentin (Faust), Ford, Gianni Schicchi, Achilla (Giulio Cesare), Sharpless, Silvio (Pagliacci), Belcore auf. Zukünftige Aufritte führen ihn u.a. an die Dresdner Semperoper, nach Monte Carlo, Tel Aviv und Liège. An der Wiener Staatsoper debütierte er 2014 als Belcore.

Zukünftige Vorstellungen

03
Februar
Samstag
Gaetano Donizetti

L'elisir d'amore

Tickets kaufen Preise S
05
Februar
Montag
Gaetano Donizetti

L'elisir d'amore

Tickets kaufen Preise S
10
Februar
Samstag
Gaetano Donizetti

L'elisir d'amore

Tickets kaufen Preise S, Zyklus 2
30
April
Montag
Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Tickets kaufen Preise A, Abo 16
04
Mai
Freitag
Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Tickets kaufen Preise A, Abo 5
07
Mai
Montag
Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Tickets kaufen Preise A, Abo 15