Mélange mit Dominique Meyer: Gift und Schokolade

In seiner 66. Mélange beschäftigt sich Dominique Meyer mit tödlichen Affären rund um die Neapolitanische Barockoper. Geschichten und Musik von Giovanni Battista Pergolesi, Alessandro Scarlatti, Nicola Porpora, Leonardo Leo und Leonardo Vinci.


Wir bedanken uns für die freundliche Zurverfügungstellung der Sendung durch radio klassik Stephansdom für den Wiener Staatsoper Blog. 

Mélange mit Dominique Meyer #66
Gift und Schokolade.
4. Juni 2017