La clemenza di Tito

La clemenza di Tito

29. März, 1., 4., 7. April 2016

Besetzung

Adam Fischer | Dirigent

Jürgen Flimm | Regie

George Tsypin | Bühne

Birgit Hutter | Kostüme

Wolfgang Goebbel | Licht

Benjamin Bruns | Tito

Caroline Wenborne | Vitellia

Hila Fahima | Servilia

Margarita Gritskova | Sesto

Miriam Albano | Annio

Manuel Walser | Publio


Zeichnung: © Benedikt Kobel 2016

Benedikt Kobel wurde in Wien geboren. Seit 1991 ist der Tenor an der Wiener Staatsoper als Solist engagiert und hat auf der Bühne der Staatsoper inzwischen über 1100 Vorstellungen gesungen. Künstlerisch begleitet die Zeichenkunst schon sein ganzes Leben. Die satirischen Strichzeichnungen in Tusche wurden bei zahlreichen Ausstellungen gezeigt und sind eine Mischung aus Ernst, Komik, Witz und Spott. Benedikt Kobel hat im Ueberreuter Verlag eine Sammlung seiner Zeichnungen unter dem Titel „Unterm Strich - Zur Schwierigkeit des Seins“ veröffentlicht, zuletzt erschien im Amalthea Verlag eine weitere Sammlung unter dem Titel "Prima la musica – Heiteres aus der Welt der Musik". Weitere Informationen: www.benediktkobel.at