Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:

Tanzdemonstrationen der Ballettschule

Die Ballettakademie der Wiener Staatsoper veranstaltet im A1 Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper Tanzdemonstrationen, in denen alle Studierenden in verschiedenen Fächern des Unterrichtsprogramms zu sehen sind. Die Vormittagsvorstellungen bestreiten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die Nachmittagsvorstellungen sind der Unterstufe vorbehalten. Choreographischer Workshop: Zum ersten Mal gestaltet die Ballettakademie der Wiener Staatsoper im A1 Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper einen choreographischen Workshop, in dem die Studierenden in speziellen Choreographien zu sehen sind.

Im Vordergrund dieser Darbietungen steht das Ballett. Die Studierenden erhalten Gelegenheit, die Kenntnisse, die sie sich während des laufenden Schuljahres angeeignet haben, auf der Bühne zu präsentieren. Angeleitet von ihren Lehrerinnen und Lehrern und begleitet von den Pianistinnen und Pianisten, führen sie die festgelegten Abläufe eines klassischen Exercice vor: Übungen an der Stange und "in der Mitte", Sprünge und Spitzentraining, dazu Pas de deux und kurze Sequenzen aus den Fächern Contemporary Dance, Charaktertanz, Historischer Tanz, Gesellschaftstanz, Jazz Dance, Rhythmik, Dance Rhythm und Wiesenthal-Technik.

Termine

  • » Bildergalerie

bundestheater.at