Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:

Matinee: Opernschule der Wiener Staatsoper

Mit einem neuen Konzertprogramm in der Wiener Staatsoper stellen die drei Ausbildungschöre, der Basis-, der Kernchor und die OPERA-teens der Opernschule, in dieser Saison ihr stimmliches und szenisches Potential unter Beweis. Gemeinsam mit den jungen Damen und Herren der Ballettakademie der Wiener Staatsoper sowie der Jugendkompanie der Ballettakademie bestreiten sie die diesjährige Weihnachtsmatinee.

Auf dem Programm der Opernschule stehen die Teile I und III aus dem Weihnachtsoratorium (BWV 248) von Johann Sebastian Bach, die Ballettakademie (inklusive der Jugendkompanie) wird zwei choreographische Uraufführungen präsentieren: Avant-Scène von Bella Ratchinskaia und Hanna von Robert Sher-Machherndl.

Abschließend werden zwei mittelalterliche Hymnen von allen jungen Damen und Herren zusammen – und damit von über 200 Auszubildenden in den Bereichen Gesang und Ballett – interpretiert werden und die Wiener Staatsoper in weihnachtlich-festliche Stimmung versetzen.

Es spielt das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper (Weihnachtsoratorium), am Pult steht Johannes Mertl.

Johann Sebastian Bach
1. und 3. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium

James Kryshak, Tenor
Il Hong, Bass

Kinder der Opernschule
Herren des Chores der Wiener Staatsoper, des Extrachores und der Chorakademie
Bühnenorchester der Wiener Staatsoper
Musikalische Leitung: Johannes Mertl


Termine

  • » Bildergalerie

bundestheater.at