Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:

Tanzperspektiven

David Dawson, Helen Pickett, Jean-Christophe Maillot, Patrick de Bana

Vier Choreographen der Gegenwart – der Brite David Dawson, die US-Amerikanerin Helen Pickett, der Deutsche Patrick de Bana und der Franzose Jean-Christophe Maillot – legen vier verschiedene Standpunkte, Sichtweisen und Blickwinkel, aber auch Zukunftsaussichten und Entwicklungsmöglichkeiten des zeitgenössischen Ballettschaffens dar.



  • Eventide
  • Anouar Brahem, Jan Garbarek, Philip Glass, Shaukat Hussain, Ravi Shankar | Komponisten
  • Helen Pickett | Choreographie
  • Benjamin Phillips | Bühne
  • Charles Heightchew | Kostüme
  • Mark Stanley | Licht
  •  
  • Gala Jovanovic | Tänzerin 1
  • Rafaella Sant´Anna | Tänzerin 2
  • Reina Sawai | Tänzerin 3
  • Irina Tsymbal | Tänzerin 4
  • Alexis Forabosco | Tänzer 1
  • András Lukács | Tänzer 2
  • Greig Matthews | Tänzer 3
  • Eno Peci | Tänzer 4



bundestheater.at