Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:

Das Jungdamen- und Jungherrenkomitee

Einer der Höhepunkte jedes Opernballes ist der Einzug und die Tanzdarbietungen des Jungdamen- und Jungherrenkomitees.

VORTANZEN
Das Vortanzen - nur für bereits angemeldete Paare aus Wien und Umgebung - findet im am 5. November 2016 im Gustav Mahler-Saal statt. (Nur nach vorheriger Anmeldung.)

ORT: Wiener Staatsoper, Gustav Mahler-Saal Der Eingang befindet sich Ecke Herbert-von-Karajan-Platz / Ringstraße

Bitte Lichtbildausweis nicht vergessen!

Kleidung zum Vortanzen:
Herren: schwarzer Anzug, weißes Hemd, Krawatte 
Damen: schwarzer Rock, weiße Bluse

Bitte berücksichtigen: Schuhe ohne Gummisohlen!

BEWERBUNG
Um ins Jungdamen- und Jungherrenkomitee aufgenommen zu werden, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden:
- sehr gute Linkswalzerkenntnisse
- Alterslimit: mind. 17 und max. 24 Jahre
- man darf den Wiener Opernball nur einmal eröffnen
- bitte haben Sie Verständnis, dass ausschließlich Bewerbungen von Tanzpaaren akzeptiert werden (keine Einzelbewerbungen). 

FÜR DAMEN UND HERREN AUS WIEN UND UMGEBUNG
Anmeldung fürs Vortanzen für Wien und NÖ:
10. und 11. Oktober 2016 zwischen 10-12 und 14-16 Uhr im Opernballbüro. Bitte Passfotos mitbringen.

Opernballbüro:
Hanuschgasse 3
Parterre, Zimmer 111
1010 Wien

FÜR DAMEN UND HERREN AUS DEN BUNDESLÄNDERN
Wir bitten Sie, ein Bewerbungsschreiben inkl. Lebenslauf und Foto bis spätestens 1. September 2016 an das Opernballbüro zu schicken.

FÜR DAMEN UND HERREN AUS DEM AUSLAND
Wir bitten Sie, ein Bewerbungsschreiben inkl. Lebenslauf und Foto bis spätestens 1. September 2016 an das Opernballbüro zu schicken.

KOSTEN
Komiteekarten kosten 120,- Euro
(Opernball 2017, Änderungen vorbehalten)

PROBEN
Probenkleidung: 
Herren: schwarzer Anzug, weißes Hemd, Krawatte 
Damen: schwarzer Rock, weiße Bluse

Generalprobe am 22.02. 2017 im Ballsaal 

BEKLEIDUNGSVORSCHRIFTEN
Damen: schneeweißes Ballkleid (ohne Reifrock, ohne glitzernde Applikationen), weiße Handschuhe, weiße Schuhe
Herren: schwarzer Frack, weiße Fliege, weiße Handschuhe, schwarze Lackschuhe

 
bundestheater.at