Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:
  • » nächste Vorstellungen
  • » empfehlen

gEORGE PETEAN

GEORGE PETEAN wurde in Cluj-Napoca geboren und studierte Klavier, Posaune und Gesang. Sein Bühnendebüt gab er 1997 an der Oper in Cluj-Napoca als Don Giovanni. 1999 erhielt er den Großen Preis des internationalen Gesangswettbewerbes Ha­riclea Darclée. Sein internationaler Durchbruch erfolgte 2000, am Teatro dell’Opera di Roma, mit La Bohème. 2002-2010 war er Ensemblemitglied der Hamburgischen Staatsoper. Parallel dazu ist er auf den wichtigsten, internationalen Opernbühnen zu hören (ROH Covent Garden, Teatro Comunale di Bologna, Oper Frankfurt, Opéra de Paris, Bayerische Staatsoper, Bregenzer Festspiele, Grand Théâtre de Genève, Monte Carlo, Met, Gran Teatre del Liceu Barcelona, Deutsche Oper Berlin, Aalto Theater Essen, Lausanne, Antwerpen, Gent, Berliner Staatsoper, Toulouse, Strassburg, Rom). 2012 debütierte er mit großem Erfolg in der Titelpartie von Simon Boccanegra an der Oper in Rom unter Riccardo Muti. 2013 sang er den Carlo Gérard an der Avery Fisher Hall in New York und Attila am Theater an der Wien. An der Wiener Staatsoper debütierte er 2001 als Barbiere- Figaro und sang hier seither noch Rodrigue, Posa, Ankarström, Enrico. 

Rollen an der Wiener Staatsoper 2014/2015: Rodrigo.

bundestheater.at