Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:
  • » nächste Vorstellungen
  • » empfehlen

Renée Fleming

Die viermalige Grammy-Gewinnerin Renée Fleming gehört seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Sängerinnen der Gegenwart und ist regelmäßig an den wichtigsten internationalen Bühnen zu hören. Ihr großes Repertoire umfasst Partien vom Barock über Mozart, Verdi, dem französischen Fach und Strauss bis zur zeitgenössischen Musik. 2012 nahm sie mit der Ariadne eine neue Rolle in ihre Repertoire auf. Auftritte der jüngsten Vergangenheit umfassen u. a. Arabella in einer Neuproduktion an der Pariser Oper, Marschallin bei den Münchner Opernfestspielen, Desdemona an der Met. 2014 folgt u. a. Rusalka an der Met sowie Blanche (A Streetcar Named Desire) in Los Angeles. Renée Flemings Gesangskunst inspirierte viele wichtige Künstler. Sie ist Ritter der französischen Ehrenlegion und Ehrenmitglied der Royal Academy of Music. An der Wiener Staatsoper debütierte sie 1993 als Contessa und sang hier auch Donna Elvira, Gräfin (Capriccio).

Rolle an der Wiener Staatsoper 2013/2014: Marschallin.

bundestheater.at