Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:
  • » nächste Vorstellungen
  • » empfehlen

Alain Altinoglu

ALAIN ALTINOGLU studierte am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris und lehrte dort fast zehn Jahre als Professor der Gesangsensembleklasse. Seine Dirigate führten ihn unter anderem an die New Yorker Metropolitan Opera, die Lyric Opera von Chicago, das Teatro Colón in Buenos Aires, an die Deutsche Oper Berlin, die Staatsoper Unter den Linden in Berlin, die Bayerische Staatsoper in München und an alle vier Opernhäuser in Paris: die Opéra National, das Théâtre des Champs-Elysées, die Opéra-Comique und das Théâtre du Châtelet, weiters zu den Festspielen in Salzburg, Orange und Aix-en-Provence. Gegenwärtige und zukünftige Dirigate Alain Altinuglus umfassen u.a. Massenets Manon Lescaut in München, Wagners Lohengrin in Bayreuth, Mozarts Don Giovanni in London und Paris, Tschaikowskis Eugen Onegin und Bizets Carmen in Berlin, Werther in New York, Strauss‘ Salome in Zürich. An der Wiener Staatsoper dirigierte Alain Altinuglu Verdis Don Carlo, Mozarts Don Giovanni, Verdis Falstaff, Gounods Faust, Gounods Roméo et Juliette (Hausdebüt), Strauss‘ Salome und Verdis Simon Boccanegra.


bundestheater.at