Navigation des aktuellen Bereichs:
Inhalt:

 
     

    Matinee zu "Idomeneo"

    Am Sonntag, 28. September 2014 findet um 11.00 Uhr in der Wiener Staatsoper die Einführungsmatinee zur Premiere von Mozarts Idomeneo (Premiere am 5. Oktober 2014) statt.

    Gäste in der von den Dramaturgen Andreas Láng und Oliver Láng gestalteten und moderierten Veranstaltung sind u. a. der Regisseur der Produktion Kasper Holten, der Dirigent Christoph Eschenbach sowie der Interpret der Titelpartie KS Michael Schade. 
    Neben Gesprächen mit den Mitwirkenden wird die Entstehungs- und Interpretationsgeschichte der Oper ebenso thematisiert wie der mythologische Hintergrund, Video-Probenmitschnitte und musikalische Beispiele runden das Programm ab. 
    Die beiden Ensemblemitglieder Valentina Naforniţă und Margarita Gritskova (die in der Premiere den Idamante verkörpert) gestalten den Vormittag musikalisch, am Klavier werden sie begleitet vom musikalischen Studienleiter der Wiener Staatsoper, Thomas Lausmann. 

    Karten à € 6,- und € 10,- erhältlich an den Bundestheaterkassen
    sowie unter www.wiener-staatsoper.at 

     
    bundestheater.at